Dealu Mare

Die Dealu Mare Region ist das beste Rotweinanbaugebiet Rumäniens und gehört unter Experten sogar zu den besten Rotweingebieten der Welt. Es erstreckt sich südlich des Karpatengebirges zwischen Ploiesti und Buzau. Vor allem die einheimische Sortenrarität Feteasca Neagra - die früher auch im ungarischen Burgenland kultiviert wurde - wird dort angebaut. Hier kommen auch die weltweit besten Weine dieser Sorte her. Cabernet Sauvignon und Merlot werden hier aufgrund der idealen Bedingungen auch zu Weinen mit Weltformat. Dealu Mare ist ein 60 Kilometer langer Landstrich mit einem einzigartigen Klima (gemäßigt-kontinental) und Böden aus Löss, Lehm sowie Kalk mit hohem Eisenanteil. Die Weinorte Boldesti, Valea Calugareasca, Urlati, Ceptura und Tohani liegen, nach Süden ausgerichtet, vor den schneebedeckten Gipfeln der Karpaten, die sie vor den kalten Nordwinden schützen.

Abbonieren Sie unseren Newsletter