Halewood Winery

Feteasca Neagra Special Reserve 2015

Diese Sorte war 1924 im "ungarischen Burgenland" ein Fixbestandteil des Sortiments. Die Schwarze Mädchentraube ist einer der ungewöhnlichsten Rotweine der Welt.

Lieferzeit nach Zahlungseingang 2-3 Werktage.

11,00 € / Fl.
inkl. MwSt.
Bitte melden Sie sich an, um das Produkt zur Merkliste hinzuzufügen.
Informationen
 
Weingut
 
Kostnotiz
Speiseempfehlung
Anbaugebiet
 

Winzer:

Halewood Winery

Land:

Rumänien

Anbaugebiet:

Delau Mare Region

Rebsorten:

Feteasca Neagra

Jahrgang:

2015

Geschmack:

trocken

Alkoholgehalt:

13 %

Säure:

ka

Restzucker:

ka

Füllmenge:

0,75

Die Sorte Feteasca Neagra stammt aus der Dealu Mare Region, die sich südlich des Karpatengebirges zwischen Ploiesti und Buzau erstreckt. Diese Region zählt heute zu einer der Besten für hervorragende Rotweine. Feteasca Neagra wird als der autochtone Rotwein Rumäniens geschätzt und besticht mit seiner dunkelroten Farbe und hohen Fruchtkonzentration.

Diese Sorte war 1924 im "ungarischen Burgenland" ein Fixbestanteil des Sortiments. Die Mädchentraube ist einer der ungewöhnlichsten Rotweine der Welt.

Der Erzeuger Halewood ist eine westliche Gründung, die vor weit über 20 Jahren diesen Schatz kultivierte. Dieser Wein ist, wie alle Weine von Georgs Salon, kein hingetrimmtes physikalisch/chemisches Trendprodukt, sondern der Wein ist so in der Flasche, wie er gewachsen ist.

Die Traube ist in der Quantität eine wenig ertragreiche Pflanze. Zudem ist sie sehr frost- und krankheitsanfällig, was einen behutsamen Weinbau benötigt. Der Wein ist auch ein gutes Beispiel an Komplexität und Individualität. Die weichen Töne von frisch gebackenem Brot, Weinblättern und Pflaumen werden komplettiert durch dazugehörige Tannintöne neuer Eiche. Er ist aber kein Barrique-Wein, sondern im traditionellen Holzfass - üblich seit Jahrhunderten - gereift. Der Wein ist bereits jung trinkbar, hat aber hohes Reifepotential.

Im Rahmen von Fachverkostungen mit Zweigelt, Blaufränkisch, Cabernet und Merlot zeigt die Mädchentraube eine sehr eigenständige Persönlichkeit mit feinen Aroma-Noten.

Winery Halewood

Weingut Draxler
 Halewood Winery ist ein international tätiges Weingut welches in den Spitzenlagen unterhalb der Südkarpaten sensationelle Feteasca Sorten kultiviert. Seit den 1990igern steigerten sich die Qualitäten von Jahr zu Jahr in Rumänien. Heute besitzt Halewood einer der führenden Weingüter in der Qualität in Rumänien. Der Feteasca Neagra von Halewood wird sogar zur UNO geliefert.

Kostnotiz: Das Duftaroma erinnert an frisches Brot und eingemachte Pflaumen. Der Geschmack geht Richtung Schwarzkirsche, Pflaume mit einem sauberen Finish.

Essen: Passt perfekt zu kräftigen Fleisch, Pasta und feinen Käse

Dealu Mare

Die Dealu Mare Region ist das beste Rotweinanbaugebiet Rumäniens und gehört unter Experten sogar zu den besten Rotweingebieten der Welt. Es erstreckt sich südlich des Karpatengebirges zwischen Ploiesti und Buzau. Vor allem die einheimische Sortenrarität Feteasca Neagra - die früher auch im ungarischen Burgenland kultiviert wurde - wird dort angebaut. Hier kommen auch die weltweit besten Weine dieser Sorte her. Cabernet Sauvignon und Merlot werden hier aufgrund der idealen Bedingungen auch zu Weinen mit Weltformat. Dealu Mare ist ein 60 Kilometer langer Landstrich mit einem einzigartigen Klima (gemäßigt-kontinental) und Böden aus Löss, Lehm sowie Kalk mit hohem Eisenanteil. Die Weinorte Boldesti, Valea Calugareasca, Urlati, Ceptura und Tohani liegen, nach Süden ausgerichtet, vor den schneebedeckten Gipfeln der Karpaten, die sie vor den kalten Nordwinden schützen.

Abbonieren Sie unseren Newsletter