Weingut Hofbauer-Schmidt

Grüner Sylvaner Ried Kögl 2016

Älteste Rebsorte Österreichs! Ein autochthones Musterbeispiel. In Zagersdorf fand man in einem Hügelgrab 2600 Jahr alte Sylvaner Traubenkerne. Eine sehr selten angebaute Rebsorte.

Lieferzeit nach Zahlungseingang 2-3 Werktage.

9,50 € / Fl.
inkl. MwSt.
Bitte melden Sie sich an, um das Produkt zur Merkliste hinzuzufügen.
Informationen
 
Weingut
 
Kostnotiz
Speiseempfehlung
Anbaugebiet
 

Winzer:

Weingut Hofbauer-Schmidt

Land:

Österreich

Anbaugebiet:

Weinviertel

Rebsorten:

Grüner Sylvaner

Jahrgang:

2016

Geschmack:

trocken

Alkoholgehalt:

12,5 %

Säure:

5,8 g/l

Restzucker:

1,3 g/l

Füllmenge:

0,75

Der Sylvaner ist die älteste autochthonen Rebsorten Österreichs. Er verbreitete sich bis nach Deutschland und Südtirlol.
In Zagersdorf fand man in einem Hügelgrab 2600 Jahr alte Sylvaner Traubenkerne. Es gibt dieses Kernfunde mehrfach, aber in diesem Grab war auch das Winzerwerkzeug dabei. Über das arttypsiche Einweiß konnte die Zugehörigkeit nachgewiesen werden.

Wahrscheinlich ist die Traubensorte eine Kreuzung von Traminer x Österreich Weiss (Silberweisser) und eventuell Heunisch.

Es ist eine sehr selten angebaute Sorte, da sie empfindlich ist und im Wachstum eher gemächlich. In Österreich wird diese Sorte nur auf 38 ha kultiviert.

Diese Sorte ist sehr fruchtbetont und erhält mit Reife ein Stachelbeeraroma.

 




{{insert_content::}

Kostnotiz: Zarte Birnen- und Quittenaromen, immer lebhaft und anregend, perfekter Gaumendruck, saftige Säure. Ein autochthones Musterbeispiel.

Speisempfehlung: toller Spargelwein, weißer Spargel auf Safrancreme, Spargel-Erdbeersalat, Rollino-Käse mit Olivenbrot, zur vegetarischen Küche.

Pobieren Sie Ihre eigenen Kreationen.

Weinviertel

Weinanbaugebiet

Inhalte folgen ...

Abbonieren Sie unseren Newsletter